Main area
.

BIOGENA Lauf der Asse

WELTKLASSE LIVE
Er ist das weitum beachtete Highlight beim Int. Raiffeisen Silvesterlauf Peuerbach: der Lauf der Asse, der jedes Jahr internationale Topstars der Leichtathletik an den Start bringt und die nationale Elite anzieht. Frauen und Männer laufen getrennt, dadurch gibt es zwei Mal Spannung und phänomenale Stimmung zu erleben.

Die Idee, beim Silvesterlauf einen eigenen "Lauf der Asse" anzubieten, entstand im Sommer 1989 nach einem Besuch beim "Ruede Pravo", einem internationalen Straßenlauf in Prag. Und die Idee hat eingeschlagen! Olympiasieger, Weltmeister, Europa- und Afrikameister sowie unzählige Staatsmeister aus vielen Nationen besuchten seither den Int. Raiffeisen Silvesterlauf, der ursprünglich in Natternbach, seit 1996 in Peuerbach ausgetragen wird. Medien aus dem In- und Ausland berichten aus Peuerbach, der ORF als Medienpartner hat noch keine Laufveranstaltung versäumt und berichtet auf ORF 1, ORF Sport Plus, ORF OÖ sowie Radio OÖ ausführlich. Der "BIOGENA Lauf der Asse" ist unbestritten die Attraktion für die Zuschauer, die Jahr für Jahr zu Tausenden nach Peuerbach kommen. Sie erfreuen sich am Lauf der Asse für die Frauen, eine knappe Stunde später startet der Lauf der Asse für die Männer. Dazwischen wird ein musikalisches Showprogramm geboten. Der vierfache Olympiateilnehmer Günther Weidlinger hat den Lauf nach der Jahrtausendwende geprägt - er hat ihn von 2000 bis 2008 sieben Mal gewonnen! Carsten Eich, vielfacher deutscher Meister und vor Weidlinger in den Jahren 1991 - 1998 sechsfacher Silvesterlaufsieger, ist seit Jahren für das Athletenmanagement zuständig. Der Lauf ist nicht nur der mit Abstand der bestbesetzte Silvesterlauf Österreichs, er mißt sich mit den Top-Silvesterläufen auf der ganzen Welt! "Zuerst selber laufen, dann den Weltstars auf die Beine sehen!" - Dies gibt es - schon 30 Jahre - nur in Peuerbach!

14:30 Uhr: BIOGENA - Lauf der Asse Frauen (5.100 Meter)
15:00 Uhr: BIOGENA - Lauf der Asse Männer (6.800 Meter)
15:45 Uhr: Siegerehrungen "BIOGENA - Lauf der Asse" (ORF Bühne)

Die beiden Läufeder Asse werden heuer von 14:15 bis 15:35 Uhr live auf ORF Sport Plus übertragen!

Streckenrekorde
Frauen: 15:32,30 Min. Eva Cherono (KEN) im Jahr 2019
Männer: 18:29,05 Min. von Elzan Bibic (SRB) im Jahr 2019

Keine Einträge vorhanden