zum Inhaltsbereich springen.

zur Hauptnavigation springen.

zur Subnavigation springen.

zum Standort springen.

Link zur Startseite von ÖIF.

Webseite nach Text durchsuchen

ihr Standort auf der Webseite

Standort: Home

Bereich Infonavigation

Bereich Hauptnavigation

Bereich Informations-Box

Plakat_WirLaufen1

 

Silvesterlauf auf Facebook:

facebook2

Hauptbereich der Websiteinhalte

.
  • 26.11.2014  Die schnellste Straßenläuferin der Welt läuft zu Silvester in Peuerbach

    Betsy Saina.jpg

    Das Rennen ist eröffnet - und zwar jenes auf den Streckenrekord der Frauen beim Int. Raiffeisen Silvesterlauf Peuerbach. Mit Betsy Saina aus Kenia wird dort nämlich die derzeit schnellste Straßenläuferin der Welt am Start sein. Die 26-Jährige führt die Jahresweltbestenliste 2014 im 10-Kilometer-Straßenlauf an, nachdem sie am 7. September dieses Jahres in Tilburg (Niederlande) in 30:46 Minuten eine Spitzenzeit für sich verbuchen konnte. Athletenmanager Carsten Eich zeigt mit der Verpflichtung der Top-Athletin, wohin es im "neuen" Lauf der Asse der Frauen - diese laufen heuer erstmals ein eigenes Rennen, abgekoppelt von den Volksläuferinnen - gehen soll.  


    mehr
  • 20.11.2014  Hahner-Zwillinge zu Silvester in Peuerbach

    hahner.jpg

    Die erste Startzusage für den Lauf gibt es schon - und diese bringt gleich zwei Asse nach Peuerbach. Die Zwillinge Anna und Lisa Hahner, die sich bei ihrer Silvesterlauf-Premiere im Vorjahr gleich in die Herzen der Zuschauer gelaufen haben, wollen am 31. Dezember wieder ganz vorne mitmischen. Anna Hahner hat sogar den Sieg im Visier. Dass ihr der österreichische Boden und das heimische Publikum liegt, hat sie nicht nur mit ihrem 4. Platz in Peuerbach im Vorjahr gezeigt, sondern heuer auch schon mit dem überraschenden Sieg beim Wien-Marathon.  


    mehr
  • 29.10.2014  Volkslauf: Frauen und Männer laufen wieder gemeinsam!

    Frauenlauf.jpg

    Wir haben es eingesehen - Frauen und Männer gehören zusammen, im Leben und auch beim Laufen! Darum sind wir dem Wunsch der Frauen nachgekommen und werden beim Int. Raiffeisen Silvesterlauf in Peuerbach wieder einen gemeinsamen Volkslauf veranstalten. Die Asse werden sich im Anschluss in einem eigenen Lauf messen. Jetzt anmelden und beim Dauer(b)renner in Peuerbach dabei sein! 


  • 29.10.2014  Startschuss 2014: Der Anmelde-Boom ist eröffnet!

    anmelden.jpg

    Der erste Startschuss für den Int. Raiffeisen Silvesterlauf 2014 ist gefallen - die Anmeldung ist eröffnet! Auch heuer erwarten Peuerbach wieder hunderte Kinder, Schüler, Volks- und Staffelläufer, die das Jahr sportlich ausklingen lassen. Im Anschluss kann in Peuerbach traditionell den Assen auf die Beine geschaut werden. Jetzt Startplatz sichern und sich für den Int. Raiffeisen Silvesterlauf Peuerbach anmelden! 


  • 31.12.2013  Das war der Int. Raiffeisen Silvesterlauf 2013

    sl2013.jpg

    Mit einem kenianischen Sieg ging heute der 33. Int. Raiffeisen Silvesterlauf in Peuerbach zu Ende. Dabei sah es lange Zeit nach dem erwarteten Favoritensieg durch Albert Rop aus Bahrain aus: Rop führte das Feld gemeinsam mit Cornelius Kangogo aus Kenia bis zur vorletzten der acht Runden an, in der von Runde zu Runde kleiner werdenden Verfolgergruppe hielt auch ein stark laufender Günther Weidlinger mit.


    mehr
  • 19.12.2012  Streckenprofil: Rekordsieger Günther Weidlinger beschreibt den Stadtkurs von Peuerbach

    weidlinger.jpg

    Rekordsieger und Lokalmatador Günther Weidlinger und Silvesterlauf-Sprecher Siegfried Almesberger beschreiben die 850 Meter Stadtrunde des Int. Raiffeisen Silvesterlaufes in Peuerbach.


    mehr